Blog

Blog

Tiersitter werden: So legst Du Deine Preise fest

Vielleicht erwägst Du, Tiersitter zu werden, oder vielleicht hast Du bereits ein Profil bei Pawshake. Du kannst selbst entscheiden, welche Dienste Du anbietest: Häusliche Betreuung für Hund, Gassi-Dienst, Tagesbetreuung, Hausbesuche oder Haussitting. Dabei kannst Du natürlich auch selbst bestimmen, was Du für die jeweiligen Dienste verlangen möchtest. Fragst Du Dich, was ein vernünftiger Tarif ist? Wir haben ein paar Tipps für Dich.

Mehr lesen ...

Haustiere sind gut für das Wohlbefinden von Kindern

Es ist ja allgemein bekannt, dass Kinder verrückt sind nach Haustieren. Eine kürzlich erschienene Studie kam zu dem Ergebnis, dass Haustiere sogar Stress und Angstzustände bei Kindern lindern können. Sie tragen also maßgeblich zum Wohlbefinden unserer Kinder bei.

Mehr lesen ...

Schnuffi packt seinen Koffer und nimmt mit ...

Wenn Dein Haustier bei einem Tiersitter übernachtet, möchtest Du natürlich, dass er oder sie sich dort wie zu Hause fühlt. Was braucht Dein Tier also während seines Aufenthalts dort? Wir haben eine praktische kleine Checkliste für Dich zusammengestellt.

Mehr lesen ...

Mehrere Hunde ausführen: So wird's gemacht

Wenn Du in Deiner Nachbarschaft als Tiersitter oder Dog Walker tätig bist, könnte es sein, dass Du ab und zu mit mehreren Hunden gleichzeitig spazieren gehen möchtest. Vielleicht möchtest Du Deinen eigenen Hund mitnehmen, wenn Du mit Deinem Pawshake-Hund spazieren gehst, oder vielleicht betreust Du mehr als einen Pawshake-Hund und möchtest sie gemeinsam ausführen. Es ist gar nicht so einfach, mehrere Hunde davon zu überzeugen, ruhig mit Dir zu gehen, ohne dass die Leinen sich verwickeln. Deshalb geben wir Dir ein paar Tipps, wie Du als Hundesitter mit mehren Hunden gleichzeitig spazieren gehen kannst.

Mehr lesen ...

Tierduos: Diese Tiere brauchen einen Artgenossen

Bist Du auch verrückt nach Tieren? Ist Dein Haustier Dein bester Freund? Dann haben wir etwas gemeinsam! Natürlich gibst Du Deinen Haustieren eine Menge Zuwendung und vielleicht werden Sie auch ab und an von einem Tiersitter verwöhnt. Trotzdem brauchen manche Tiere neben ihrem menschlichen besten Freund auch einen Artgenossen. Das ist schließlich umgekehrt nicht anders.

Hier ist eine Übersicht besonders niedlicher Haustierduos.

Mehr lesen ...

Haustiere ins Büro mitnehmen - eine gute Idee?

Hunde, Katzen, Kaninchen, Ratten, Vögel, Fische: Manche Haustiere brauchen mehr persönliche Zuwendung von ihrem Menschen, andere weniger. Eines brauchen sie jedoch alle: die volle Hingabe an ihr Wohlbefinden. Wie praktische wäre es, Dein Haustier zur Arbeit mitzunehmen? Du bist schließlich jeden Tag dort, warum sollte Dein Haustier also nicht mitkommen? Wir haben die Vor- und Nachteile für Dich aufgezählt.

Mehr lesen ...

So wird man Hunde- und Katzenhaare los - einige Tipps und Tricks

Liegen Deine Haustiere bei Dir auf dem Sofa oder im Bett? Dann finden sich wahrscheinlich überall Haare. Natürlich staubsaugst Du öfter und bürstest Du Deinen Hund oder Deine Katze regelmäßig, um loses Unterfell zu entfernen. Trotzdem hängen überall Haare an Deiner Kleidung und an Deinen Möbeln. Deshalb zeigen wir Dir ein paar einfache Lösungen, mit denen Du Möbel, Teppich und Kleidung haarfrei bekommst.

Mehr lesen ...

4 kreative Arten, Deinen Hund zu füttern

Du fütterst Deinen Hund wahrscheinlich ein oder zwei Mal am Tag und er freut sich immer schon darauf wie irre ... Und dann hat er innerhalb kürzester Zeit alles weggefuttert! So schnell, dass er es nicht einmal wirklich genießen konnte. Hunde sind von Natur aus „opportunistische Aasfresser und Räuber“. Sie fressen also, was sie finden, und jagen, wenn sich die Gelegenheit bietet. Daher macht es ihnen sehr viel Spaß, für ihre Mahlzeit tatsächlich etwas zu tun. Warum Deinen Hund oder Gasthund also nicht einmal auf eine andere, kreativere Art und Weise füttern?

Mehr lesen ...

Warum kratzt meine Katze? (Und was kann ich dagegen tun?)

Jeder Katzenbesitzer kennt das: Ruinierte Möbel, Kratzspuren in der Tapete, Teppiche, die in den Ecken losgerissen wurden ... Katzen kratzen nun einmal. Aber warum? Und was kann man dagegen tun?

Mehr lesen ...

Das Pawshake Halloween-Spezial

Am nächsten Samstag, den 31. Oktober, ist es so weit: Halloween für Dich und Dein Haustier! Deshalb geben wir Dir in unserem Halloween-Spezial ein paar gruuuuselige Tipps.

Mehr lesen ...

Umziehen mit Deinem Haustier

So ein Umzug kann eine Menge Arbeit bedeuten ... Und in all dem Chaos kann es natürlich passieren, dass man gar nicht merkt, wie stressig der Umzug nicht nur für einen selbst, sondern auch für die tierischen Mitbewohner ist. Wir geben Dir ein paar Tipps, wie Du es Deinem Haustier so leicht wie möglich machen kannst.

Mehr lesen ...

Ergreifend - eine „Bucket List“ für Dein Haustier

Wir hoffen natürlich, dass der Fall nicht eintritt ... Aber wenn es eines Tages so weit ist, würdest Du für Deinen sterbenskranken Hund eine „Bucket List“ machen, auf der all die schönen Dinge stehen, die ihr noch gemeinsam tun möchtet? Lauren hat genau das getan. Eine ergreifende Geschichte über eine junge Frau, die ihre beste Freundin an Knochenkrebs verlor.

Mehr lesen ...

Seltene Hunderassen

Ein Hund mit einer gespaltenen Nase? Oder mit Fell, das in die andere Richtung wächst? Was es nicht alles gibt! Wir zeigen euch einige der seltensten - und vielleicht auch seltsamsten? - Hunderassen auf der Welt!

Mehr lesen ...

Der erste Besuch beim Tierarzt

Erinnerst Du Dich noch an den ersten Tierarztbesuch mit Deinem Welpen oder Kitten? Seltsame Gerüche, winselnde Hunde, Katzen, die in Transportboxen auf der Lauer liegen ... Für die meisten Haustiere nicht gerade ein lustiger Ausflug. Wir geben Dir ein paar Tipps, wie Du Dich auf den ersten Tierarztbesuch vorbereiten kannst!

Mehr lesen ...

Wie feiert ihr dieses Jahr den Welttiertag?

Nächsten Sonntag, am 4. Oktober, ist es wieder soweit: Welttiertag! Dieser ganz besondere Tag, mitunter auch als Welttierschutztag bekannt, wurde ins Leben gerufen, um die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf den Tierschutz zu lenken. Er geht auf das Jahr 1925 zurück, und der 4. Oktober wurde gewählt nach dem Tag des Heiligen Franz von Assisi, dem Schutzpatron der Tiere. Doch was tun wir heute in einer Woche für den Tierschutz oder die Tiere? Hier einige unserer Ideen!

Mehr lesen ...

Tierfreundlich reisen

Möchtest Du Dein Haustier mit in den Urlaub nehmen? Er oder sie braucht ja schließlich nicht immer zu Hause zu bleiben. Mit diesen Webseiten kannst Du weltweit Hotels finden, wo auch Deine Tiere willkommen sind.

Mehr lesen ...

Berufe für Tierfreunde

Tierarzt, Hundefrisör, Hundetrainer, ... kennen wir schon. Aber gibt es auch Berufe mit Tieren, die doch ein wenig anders sind? Wir berichten von 5 solcher Berufe!

Mehr lesen ...

5 Hundespielzeuge zum Selbermachen

Du hast in die tollsten und schönsten Spielzeuge für Deinen Hund investiert, aber er spielt anscheinend lieber mit einer Papiertüte oder einer alten Socke. Das kommt Dir irgendwie bekannt vor? Eigentlich könntest Du genauso gut selbst Hundespielzeug basteln. Wir zeigen Dir, wie das geht!

Mehr lesen ...